Themen zu Garten
Sie befinden sich hier:  Startseite Ľ Garten Ľ Gartendesign traumhaft gestalten

Gartendesign traumhaft gestalten

Gartendesign-traumhaft-gestalten

Genau wie die R√§ume im Haus verlangt auch der Garten, sozusagen als erweiterter Wohnraum, Pflege und Gestaltung. Die Gestaltung richtet sich dabei nat√ľrlich nach den Bed√ľrfnissen der Nutzer. F√ľr eine Familie mit Krabbelkindern ist ein Gartenteich definitiv die falsche Wahl, hier w√ľrden die Kinder gef√§hrdet. In diesem Fall w√§ren wohl eher ein Sandkasten und eine Schaukel anzuschaffen.

Gestaltungsm√∂glichkeiten sind vielf√§ltig im Garten, er kann durch viele Faktoren nach dem Geschmack seiner Besitzer geformt werden. Vom Haus aus gesehen, betritt man zun√§chst im Allgemeinen die Terrasse, die im Sommer h√§ufig den Wohnraum erweitert. Diese wird mit passenden Gartenm√∂beln eingerichtet, die wiederum dem Geschmack der Eigent√ľmer entsprechen sollten, aber auch in Farbe, Materialien und Form zu Haus und Garten passen sollten.


Terrasse als erweiterter Wohnraum

Auch die Terrasse selbst ist ein gestaltendes und gestaltbares Element: Form und Gr√∂√üe werden bestimmt durch die gegebenen M√∂glichkeiten und die Bed√ľrfnisse. Aber auch der Belag muss ausgew√§hlt werden, hier geht es meist um Stein- oder Holzbelag, Begrenzungen, Form und Farbe der Fliesen und √Ąhnliches. Von der Terrasse schweift der Blick in den Garten.

Pflanzenauswahl nach individuellen Vorstellungen

Und hier bietet sich eine Unmenge an Wahlm√∂glichkeiten: Ob Beete, Gartenteich, Str√§ucher, B√§ume, Pflanzen, Blumen, Gem√ľse oder Obst angepflanzt werden, wird bei der Gartenanlage meist als Erstes entschieden. Dann geht es um die Aufteilung der verf√ľgbaren Fl√§che: Auf einem gro√üen Grundst√ľck k√∂nnen nat√ľrlich andere Pflanzen ausgew√§hlt werden als auf einem kleinen. Auch spielen die Nachbarbebauung und das Klima hier bei der Planung immer eine wichtige Rolle.

Gr√ľnfl√§che muss sein beim Gartendesign?

Die Aufteilung in Beete und Rasenfl√§che richtet sich ebenso nach der Form und der Gr√∂√üe des Grundst√ľcks. Pflanzen k√∂nnen au√üerdem weitere Funktionen wie Sichtschutz √ľbernehmen, ein kleiner Garten kann durch eine geschickte Anlage gr√∂√üer wirken, eine Schlauchform durch die richtige Bepflanzung breiter und gestauchter wirken, ein park√§hnliches Grundst√ľck optisch verkleinert werden.

  • Wege teilen optisch auf

Durch die Anlage von Wegen oder Beetbegrenzungen, Sitzplätzen oder Pavillons ergeben sich diverse Möglichkeiten, einen Garten in verschiedene Bereiche aufzuteilen. Auch hier ist der eigenen Kreativität keine Grenze gesetzt.

  • Zaunelemente

Nicht zuletzt nimmt die Zaunanlage ganz erheblich Einfluss auf die Wirkung eines Gartens. Sie kann begrenzen, dunkel oder hell wirken, Sichtschutz bieten, aber auch offen gestaltet sein und die Nachbarn somit zum Plausch einladen.

  • Vorgarten ‚Äď auch hier sollte alles stimmig sein

Im Allgemeinen sind Vorg√§rten eher klein, aber jeder Besucher betrachtet sie. Deshalb sollte das Design dieses Gartenbereiches hier besonders sorgf√§ltig geplant werden. Mit Kiesfl√§chen oder K√ľbelpflanzen, M√§uerchen, geschickt geschnittenen Hecken und auff√§lligen Solit√§rpflanzen kann jede Gr√ľnfl√§che auf ihre Art gestaltet werden. Und richtig gutes Design im Garten zeichnet sich dadurch aus, dass der Garten nat√ľrlich, elegant, offen, bunt, eben genauso wirkt, wie die Hauseigent√ľmer ihn gerne h√§tten, aber eben das Design √ľberhaupt nicht aufgesetzt scheint.

Der Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid.

bridge-53769_1280

Im Garten kreativ zu sein, ist meist gar nicht so schwer. Es finden sich immer kleine Ecken, die noch dekoriert werden könnten, oder Stellen, die vielleicht mal ein neues Gesicht brauchen. Mit ein bissche [...]

Schneeraeumen-im-Winter-mit-dem-richtigen-Equipment

Wenn der erste Schnee rieselt, dann freuen sich vor allem die Kinder. Mieter und Eigenheimbesitzer weniger, denn nun hei√üt es, Schnee schaufeln und die Gehwege frei halten. Das Freischaufeln der B√ľrgers [...]

Schoener-Garten-Rasenluecken-mit-einfachen-Mitteln-den-Kampf-ansagen

Der Fr√ľhling ist da, die V√∂gel zwitschern. Doch Gartenbesitzer k√∂nnen das fr√∂hliche Trillern vielfach gar nicht genie√üen, wenn sie ihren Rasen in Augenschein nehmen. H√§ssliche Rasenl√ľcken und L√∂che [...]