Themen zu Hausbau Ratgeber
Sie befinden sich hier:  Startseite Ľ Hausbau Ratgeber Ľ Eigenheim Neubau

Eigenheim Neubau

Eigenheim-Neubau

Beim Eigenheim Neubau gibt es zwei Optionen, entweder man kauft fertige H√§user vom Bautr√§ger oder man baut selbst. Beim Neubau beginnt es auch erst einmal mit der √úberlegung m√∂chte ich ein Massivhaus oder ein Fertighaus, mit oder ohne Keller. Das Niedrigenergiehaus ist beim Neubau inzwischen Vorschrift, doch man kann auch dar√ľber hinaus noch ein Passivhaus bauen, das spart dann noch mal einiges an Energiekosten, die im Moment ohnehin explodieren. Sich mit diesem Thema zu besch√§ftigen, kann sich lohnen, wenn man sich die Baukosten leisten kann. Auch √∂kologisches Bauen kann sich auszahlen, denn die Kosten f√ľr z.B. Wassersammelbeh√§lter oder die Solaranlage sind in einigen Jahren wieder hereingeholt. Das eigene Budget ist ohnehin der Richtwert bei der Entscheidung welches Haus Sie bauen m√∂chten. In jedem Fall ist das Eigenheim eine gute und sichere Geldanlage. Unter dem Aspekt, dass es auch eine gute Altersvorsorge ist, lohnt es sich auf jeden Fall einmal zu rechnen, ob die Realisierung m√∂glich ist.
Jeder Eigenheimbesitzer wei√ü, dass die Lage des Objektes den k√ľnftigen Wert bestimmt. Wenn Sie also ein Grundst√ľck suchen f√ľr Ihren Eigenheim Neubau, dann achten Sie auf jeden Fall auf eine gute Lage.

Den Eigenheim Neubau mit einem guten Architekten zu realisieren k√∂nnen wir Ihnen w√§rmstens empfehlen. Wir haben diese Entscheidung nicht bereut und w√ľrden es jederzeit wieder so machen. Wir haben einen festen Preis ausgehandelt, die Kosten f√ľr den Neubau vorgegeben und selbst eine Kostenkontrolle durchgef√ľhrt. Unser Bau hat genauso viel gekostet, wie der Kostenplan vorgegeben hat. Dies ist jedoch nur mit eiserner Selbstdisziplin zu schaffen. Egal in welcher Ausstellung Sie sich bewegen, ob T√ľren, Fenster, Fliesen, Badezimmer Ausstattung √ľberall gibt es s√ľndhaft teuren Schnickschnack. An diese Sonderdinge gew√∂hnt man sich schnell und muss sie ein Leben lang teuer bezahlen. Wir haben nur dort, wo es uns notwendig und sinnvoll erschien zugelangt, ansonsten sehr diszipliniert gew√§hlt. Bauen mit dem Architekten hat den weiteren Vorteil, dass man schon in der Planungsphase intensiv zusammenarbeitet. Au√üerdem kann ein Bautr√§ger auch pleite gehen und diese Gefahr l√§uft man bei Einzelgewerken nicht.

Doch trau schau wem, dem Architekten m√ľssen Sie auf jeden Fall vertrauen k√∂nnen und wollen, das ist der Schl√ľssel zum gl√ľcklichen Bauherrn.

Der Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid.

Spanndecken-Raumatmosphaere-mit-innovativen-Deckensystemen

Spanndecken bringen frischen Schwung ins Eigenheim und sind ideale Alternativen zu herkömmlichen Gipsdecken oder Holzdecken. Die innovativen Deckensysteme kreieren eine exklusive Raumatmosphäre und erspa [...]

Ein-schoener-Hauseingang-mit-einem-Vordach-aus-Glas

Der Hauseingang repr√§sentiert den Stil eines Geb√§udes und ist gleichzeitig Blickfang. Es lohnt sich, den Eingangsbereich besonders attraktiv zu gestalten, damit sich Bewohner und Besucher wohlf√ľhlen. Ne [...]

Die-Vorteile-vom-Massivhaus-neben-Fixpreis-und-Fixtermin

Immer mehr Bauherren entscheiden sich f√ľr ein Massivwerthaus und wissen die Vorteile gegen√ľber einem Fertighaus zu sch√§tzen. Massivh√§user bestehen aus Naturbaustoffen wie Ziegel, Kalksandstein oder Bet [...]