Themen zu Hausbau Ratgeber

Hektik des Hausbaus hinter sich lassen

preview_COLOURBOX1845634.

Wer gerade in die eigenen vier WĂ€nde gezogen ist, der freut sich wahrscheinlich riesig und genießt die ersten Tage im neuen Heim sehr. Bis auf Kleinigkeiten ist nun alles fertig und auch der Einzug ist schlussendlich doch noch pĂŒnktlich vonstattengegangen. In den meisten FĂ€llen ist das auch der Moment, an dem viele Bauherren, die das Eigenheim selbst, bzw. mit niedergelassenen Handwerksbetrieben, errichtet haben „Nie wieder“ sagen. Nie wieder deshalb, weil der Hausbau in den vergangenen Monaten in der Regel viele Nerven gekostet, schlaflose NĂ€chte bereitet und vor allem Stress verursacht hat.

Ein reibungslos laufender Bau ist wohl eher die Seltenheit und viele Tipps zeigen auf, wie man dies eventuell durch kluge Planung und einen guten Architekten und Bauleiter schaffen kann. Berichte von glĂŒcklichen Bauherren belegen diese These.

Beim Bau der Immobilie treten in der Regel immer auch Probleme auf

Dass nicht immer alles sprichwörtlich glatt lĂ€uft, ergibt sich meist schon daraus, dass an jedem Hausbau gleich mehrere Personen, Handwerksbetriebe und Behörden beteiligt sind. Mal treten Schwierigkeiten auf, weil das Bauamt die Genehmigung zum Hausbau nicht rechtzeitig erteilt, mal gibt die untere Wasserbehörde ihr OK nicht postwendend und oftmals sind es auch die Handwerker, die nicht zum vereinbarten Termin auf der Baustelle erscheinen. Da der Bauherr jedoch stets darauf bedacht sein muss, pĂŒnktlich in das neue Haus ziehen zu können, da ja die Mietwohnung meist schon zu einem bestimmten Termin gekĂŒndigt wurde, ist Stress und Hektik hier vorprogrammiert. Erst nach dem Einzug legt sich dieser, und der Bauherr und dessen Familie können endlich zur Ruhe kommen und das neue Leben beginnen.

Viele HĂ€uslebauer sind jetzt jedoch physisch und psychisch so angeschlagen, dass sie den Einzug gar nicht richtig genießen können, sondern erst mal Abstand brauchen und in Urlaub fahren. Ein einsam gelegenes Ferienhaus auf Mallorca ist daher hĂ€ufig die erste Wahl, wenn das Haus dann steht und die Finanzierung noch ein wenig Luft gelassen hat, um fĂŒr ein paar Tage die anstrengende Arbeit und die Probleme mit dem Hausbau vergessen zu lassen.

Der Artikel wurde verfasst von Oliver Schmid.

Spanndecken-Raumatmosphaere-mit-innovativen-Deckensystemen

Spanndecken bringen frischen Schwung ins Eigenheim und sind ideale Alternativen zu herkömmlichen Gipsdecken oder Holzdecken. Die innovativen Deckensysteme kreieren eine exklusive RaumatmosphÀre und erspa [...]

Ein-schoener-Hauseingang-mit-einem-Vordach-aus-Glas

Der Hauseingang reprĂ€sentiert den Stil eines GebĂ€udes und ist gleichzeitig Blickfang. Es lohnt sich, den Eingangsbereich besonders attraktiv zu gestalten, damit sich Bewohner und Besucher wohlfĂŒhlen. Ne [...]

Die-Vorteile-vom-Massivhaus-neben-Fixpreis-und-Fixtermin

Immer mehr Bauherren entscheiden sich fĂŒr ein Massivwerthaus und wissen die Vorteile gegenĂŒber einem Fertighaus zu schĂ€tzen. MassivhĂ€user bestehen aus Naturbaustoffen wie Ziegel, Kalksandstein oder Bet [...]