Themen zu Finanzierung

Darlehenszinsen gĂŒnstig gestalten

Darlehenszinsen-guenstig-gestalten

So manch einer trĂ€umt davon, ein eigenes Haus, eine Eigentumswohnung zu besitzen, die leidigen monatlichen Mieten nicht mehr bezahlen zu mĂŒssen, die eigene Nebenkostenabrechnung aufzumachen, schließlich vielleicht sogar selbst zu vermieten. Am Anfang eines solchen Immobilienprojekts steht immer die Baufinanzierung. Sie ist das grĂ¶ĂŸte zu ĂŒberwindende Hindernis und wird in der Regel das Leben und die Finanzen des Bauherrn in den nĂ€chsten Jahren, wenn nicht Jahrzehnten nachdrĂŒcklich bestimmen. Umso wichtiger erscheint es, dieses Vorhaben mit aller Sorgfalt und nachdrĂŒcklicher Recherche auf dem Immobilienmarkt anzugehen. Ein Hausbau wird in der Regel zu mindestens etwa zwanzig bis dreißig Prozent durch Eigenkapital getragen, hierzu kann man getrost auch die Eigenleistung zĂ€hlen. Allgemein wird also angeraten, das Kapital fĂŒr zum Beispiel den Eintrag ins Grundbuch und die Grunderwerbssteuer bereits in der Hinterhand zu halten. Der Rest wird Fremdkapital sein. In der Regel wird man eine Hypothek auf das GrundstĂŒck mit dem Haus aufnehmen, die Banken verlangen zur Finanzierung eine Eintragung in das Grundbuch. Jedenfalls gilt es, Geld aufzunehmen – meistens nicht unerhebliche Summen.

Fremdkapital hat viele Namen. Es kommen Bauspardarlehen, Arbeitgeberdarlehen aber auch öffentliche Baudarlehen infrage. Auch kurzfristige Kredite oder sogenannte Tilgungsstreckungsdarlehen können Teil der Schuldenlast werden. Wichtig ist natĂŒrlich die Höhe des Darlehens ĂŒberhaupt. Fremdkapital ist teuer, trotzdem sollte man sich einen RĂŒckhalt von nicht zu geringer Summe aufbewahren, also lieber die Kredithöhe fĂŒr die Immobilien etwas höher ansetzen. So können unliebsame Überraschungen, ohne sofort zum ĂŒbermĂ€chtigen Problem zu werden, ausgebĂŒgelt werden. Diese RĂŒcklage ist zum Beispiel auf einem, gerade im Augenblick zu sehr guten Konditionen zu erhaltenden, Tagesgeldkonto gut aufgehoben.

Es ist durchaus möglich, mit den Bankinstituten zu verhandeln. Über die Höhe der Tilgung und BearbeitungsgebĂŒhren, Provisionen und Nebenausgaben. Im Internet Zinsen vergleichen ist bei weitem nicht alles. In diesen Tagen sind die Banken auf ihre Kunden angewiesen, sie verlieren sie nicht gerne. Andere Institute dagegen sind erpicht, Neukunden zu gewinnen. Es spricht nichts dagegen, diesen Hebel zu benutzen. Warum nicht den Bankberater ein wenig unter Druck setzen? Es kann Wunder bewirken, das kleine Moment des Unbehagens das der NormalbĂŒrger wohl verspĂŒrt, wenn er so agiert, kann erstaunliche Einsparungen zeitigen. Es ist angebracht, die Tilgungsrate in der richtigen Höhe zu wĂ€hlen. Sie sollte grundsĂ€tzlich nicht höher als fĂŒnfunddreißig Prozent des Nettoeinkommens sein.

Eine Restschuldversicherung, wie sie von vielen Banken zu vermitteln angeboten wird, von manchen sogar zur Voraussetzung fĂŒr einen Kredit gemacht wird, ist ungeheuer kostenintensiv. Man sollte gut durchrechnen, wie viel höher die Effektivbelastung wird, bevor man sich auf ein solches GeschĂ€ft einlĂ€sst, denn auch zum Beispiel Lebensversicherungen oder Policen, die im Falle der ErwerbsunfĂ€higkeit einspringen, können genau denselben Effekt haben, machen eine solche Restschuldversicherung eigentlich ĂŒberflĂŒssig.

Der Artikel wurde verfasst von Oliver Schmid.

Immobilienverkauf-leicht-gemacht-Tipps-und-Tricks

Immobilien fungieren heutzutage hĂ€ufig als Kapitalanlage. Oftmals kaufen Anleger ein Haus, um die aus diesem Objekt erzielten Mieteinnahmen fĂŒr ein sorgenloses Leben im Alter zu nutzen. Auch junge Famili [...]

Traumhaus-am-Meer-Immobilien-in-Spanien

Viele Menschen trÀumen davon, dem Alltag zu entfliehen und vor allem dann, wenn es regnet, in wÀrmere Gefilde ausweichen zu können. Ein Traumhaus am Meer, was nur wenige Flugstunden entfernt ist, nicht [...]

Thema-Neubau-Was-sind-die-Foerderkriterien-beim-privaten-Wohnbau

Die Förderung des privaten Wohnungsbaus hat in Deutschland einen hohen Stellenwert. Allerdings sind auch staatliche ZuschĂŒsse wie die WohnungsbauprĂ€mie leider dem Rotstift zum Opfer gefallen. Eine Ankur [...]