Themen zu Finanzierung

So klappt es mit der Finanzierung des Traumhauses

So-klappt-es-mit-der-Finanzierung-des-Traumhauses

Beim Hauskauf oder -bau m√ľssen Verbraucher mit Summen rechnen, die vom normalen Alltag weit entfernt sind. Pl√∂tzlich geht es um hunderttausende Euro und wer sich hier schon im Vorfeld verkalkuliert, erlebt sp√§ter garantiert ein b√∂ses Erwachen. Damit die Finanzierung des Eigenheims auf sicheren Beinen steht, sollten Sie also einige Dinge beachten.

Zwischen Kaufpreis und Endfinanzierungssumme liegen viele Kostenpunkte

Kostet ein Haus 250.000.- Euro, so sind damit noch lange nicht alle Kosten abgedeckt. Notwendige Renovierungen oder Sanierungen sind in diesem Preis nicht enthalten und auch der Umzug oder der Kauf von neuen M√∂beln muss zus√§tzlich ber√ľcksichtigt werden. Daher gilt es den Finanzbedarf m√∂glichst gro√üz√ľgig zu berechnen, damit am Ende alle Rechnungen beglichen werden k√∂nnen. Je gr√∂√üer der Bedarf ist, desto gr√∂√üer werden aber auch die finanziellen Lasten, die anschlie√üend monatlich abgetragen werden m√ľssen und daher muss die optimale L√∂sung gefunden werden, damit die Finanzierung nicht schon nach wenigen Jahren an einem finanziellen Engpass scheitert.

Alle Kosten ber√ľcksichtigen

Häufig sehen Käufer einer Immobilie nur den Kaufpreis an sich und kalkulieren damit ihre Finanzierung. Doch wer ein Haus kauft, muss mit Notarkosten rechnen, eventuell Maklerkosten bezahlen und auch beim Grundbuchamt fallen Kosten an. In diese sogenannten Kaufnebenkosten muss auch noch die Grunderwerbssteuer einfließen und so können schnell mehr als 10 % vom Kaufpreis als zusätzliche Kosten anfallen. Jeder Bankberater kann diese Kosten aufzählen, doch er kennt die individuellen Verhältnisse nicht und kann nicht sagen, ob zusätzliche Renovierungskosten den Preis noch weiter in die Höhe treiben könnten. Damit die Finanzierung des Traumhauses nicht zum Desaster wird, sollten also alle Kostenpunkte aufgelistet werden und erst dann lässt sich der Gesamtbedarf absehen. Eine Optimierung der persönlichen Finanzsituation vor dem Kauf kann dabei helfen eine Finanzierung zu planen, die auf sicheren Beinen steht. Mit Swiss Life Select Finanzen haben Privathaushalte und Unternehmen einen Partner an der Seite, der mit fundiertem Fachwissen aufwarten kann und so bei der Optimierung der Finanzen helfen kann.

Bildquelle: pixabay.com, Lizenz: CC0

Der Artikel wurde verfasst von Felix.

Immobilienverkauf-leicht-gemacht-Tipps-und-Tricks

Immobilien fungieren heutzutage h√§ufig als Kapitalanlage. Oftmals kaufen Anleger ein Haus, um die aus diesem Objekt erzielten Mieteinnahmen f√ľr ein sorgenloses Leben im Alter zu nutzen. Auch junge Famili [...]

Traumhaus-am-Meer-Immobilien-in-Spanien

Viele Menschen träumen davon, dem Alltag zu entfliehen und vor allem dann, wenn es regnet, in wärmere Gefilde ausweichen zu können. Ein Traumhaus am Meer, was nur wenige Flugstunden entfernt ist, nicht [...]

Thema-Neubau-Was-sind-die-Foerderkriterien-beim-privaten-Wohnbau

Die F√∂rderung des privaten Wohnungsbaus hat in Deutschland einen hohen Stellenwert. Allerdings sind auch staatliche Zusch√ľsse wie die Wohnungsbaupr√§mie leider dem Rotstift zum Opfer gefallen. Eine Ankur [...]